fbpx
Foto vom Vorstand der Fairmittlerei

Großer Erfolg unserer Crowdfunding-Kampagne

Am Sonntag, 25. Juni 2017, endete das Crowdfunding der Fairmittlerei mit einem unglaublich guten Ergebnis: insgesamt wurden über 5.000 Euro gesammelt. Wir möchten uns auf diesem Weg bei allen Menschen bedanken, die uns mit ihren Spenden unterstützt haben. Dieser große Erfolg und die Resonanz auf die Kampagne zeigen uns, wie wichtig und wertvoll die Idee der Fairmittlerei ist.

Mit dem Geld wird eine Studie des Österreichischen Ökologie-Instituts finanziert, die die Mengen an Non-Food Produkten, die in unserem Land unnötig entsorgt werden, und den Bedarf gemeinnütziger Organisationen in Österreich erheben. Die Ergebnisse sind nicht nur für uns als Fairmittlerei wichtig, weil sie Aufschluss über das Spendenpotential geben, sondern sie sind auch von hohem gesellschaftlichen und ökologischen Interesse. Wir schaffen dadurch ein öffentliches Bewusstsein für dieses Thema und die sinnlose Verschwendung von Ressourcen. Die Studie wird aufgrund ihrer Relevanz sowohl von der Österreichischen Forschungsförderungs- gesellschaft (FFG) als auch von OekoBusiness Wien gefördert. Mit dem über das Crowdfunding eingebrachte Geld kann nun unser Eigenanteil von 2.500 Euro finanziert werden. Das zusätzliche Geld verwenden wir für den Aufbau unserer Strukturen.

Nochmals ein großes DANKE an alle SpenderInnen! Die erworbenen Goodies werden im Laufe der nächsten Monate verteilt. Bleibt dran, wir arbeiten weiter an einem Stück Nachhaltigkeit!