Stifter-helfen Österreich

Stifter-helfen.at ist das IT-Portal für Vereine, Stiftungen, gGmbHs und andere gemeinnützige Organisationen in Österreich. Es startete am 20. September 2012 und wird von der Haus des Stiftens gGmbH in Partnerschaft mit dem Fundraising Verband Austria und TechSoup betrieben.

Auf der Internet-Plattform www.stifter-helfen.at werden – ausschließlich an Non-Profits – Produktspenden namhafter IT-Unternehmen, Sonderkonditionen und Know-how rundum moderne Technologien, Internet & Co, vermittelt. Ihre IT-Partner reichen von Adobe, AfB gGmbH, Amazon Webservices, über Cisco Systems, Compuritas GmbH und easyname, bis hin zu FundraisingBox, Google für Non-Profits und Microsoft und viele, viele, viel mehr!

Um IT-Spenden und Sonderkonditionen zu erhalten, müssen sich gemeinnützige Organisationen auf www.stifter-helfen.at registrieren und ihre Gemeinnützigkeit nachweisen. Grundvoraussetzung für eine Förderberechtigung ist in jedem Fall die Gemeinnützigkeit nach§ 34ff der Bundesabgabenordnung.

IT-Spenden von 34 Unternehmen

Auf Stifter-helfen.at stellen führende IT- und Internet-Unternehmen ihre Produkte, Services und Tools österreichischen Non-Profits als IT-Spende zur Verfügung. Um die Kosten für den Betrieb und die Weiterentwicklung des Portals zu decken, wird pro Produkt eine geringe Verwaltungsgebühr fällig. Diese beträgt derzeit im Schnitt acht Prozent des offiziellen Verkaufspreises.
Seit Start im September 2012 bis Ende März 2018 verhalf Stifter-helfen.at Non-Profits in Österreich zu Produktspenden im Marktwert von rund 17 Millionen Euro. Rund 4.100 Organisationen erhielten in diesem Zeitraum 50.700 Produktspenden.

Sonderkonditionen ‚Hardware wie Neu‘

Unter Sonderkonditionen finden Non-Profits vergünstigte IT-Produkte, die beispielsweise in Sonderaktionen oder im Programm ‚Hardware wie Neu‘ angeboten werden. Diese Angebote gelten in der Regel solange der Vorrat reicht. Im Programm ‚Hardware wie Neu‘ vermittelt Stifter-helfen.at seit September 2012 generalüberholte Hardware an Non-Profits.
Die Geräte werden von zwei IT-Systemhäusern – AfB gGmbH und Compuritas GmbH – vom Spenderunternehmen abgeholt, geprüft, generalüberholt und zum Selbstkostenpreis an Vereine, Stiftungen und andere Organisationen abgegeben. Bis Ende März 2018 wurden bereits rund 1.550 Geräte vermittelt.

Know-how – Wissenstransfer im Fokus

Im Rahmen der gemeinnützigen Tätigkeit unterstützt das IT-Portal den Non-Profit-Sektor auf dem Weg in die digitale Zukunft mit zusätzlichen Ressourcen im Bereich Know-how. Um IT- Wissen, moderne Technologien und innovative Ideen in den Sektor zu tragen, bietet Stifter-helfen.at ein breites Spektrum an Fachartikeln, Webinaren, Informationsveranstaltungen, IT- Studien und anderen Aktivitäten an. So nahmen bis Ende März 2018 rund 29.000 Teilnehmer an 345 Webinaren teil.

Wir arbeiten bereits mit Stifter-Helfen zusammen und empfehlen sie sehr gerne weiter!