Die Fairmittlerei in den Medien

Die Fairmittlerei in den Medien

Die Fairmittlerei auf krone.at

Titel:Wie gute Ware fair vermittelt werden

“Seit fünf Jahren macht die Fairmittlerei ihren Namen zum Programm: Waren aus Handel und Industrie, die aus verschiedenen Gründen auf dem Müll landen würden, werden zu einem sehr günstigen Preis an gemeinnützige Organisationen vermittelt.”

 

 

 

Medium: krone.at

Datum: 8.8.2021

Die Fairmittlerei im CSR-Guide

Titel: Fünf Jahre Fairmittlerei: Zwei Elefantenherden weniger Müll!

“In diesem Zeitraum konnte so viel Müll reduziert werden, wie zwei afrikanische Elefantenherden ungefähr wiegen: 65.000 kg! Doch nicht nur die Umwelt wurde geschont, denn NGOs konnten sich dadurch über € 100.000,- ersparen. So konnte noch mehr Menschen geholfen werden”

 

 

Medium: CSR-guide.at

Datum: 2.8.2021

Titel: Jubiläum: Die Fairmittlerei rettet seit 5 Jahren unverkäufliche Waren für NGOs

“Vielleicht klebt das Etikett schief, die Verpackung sitzt nicht oder hat die falsche Farbe: In Produktion und Handel landen etliche Produkte im Müll, weil sie für das Regal zu wenig perfekt sind. Oft palettenweise. Rund 2.250 Tonnen Drogeriewaren werden jedes Jahr in Österreich weggeworfen, so das Resümee des Social-Verein Die Fairmittlerei”

Medium: techandnature.com

Datum: 23.7.2021

die Fairmittlerei bei ViennaUP'21

Titel: „ViennaUP’21 gibt österreichischen Zero-Waste-Startups eine digitale Bühne“

„Nachhaltig leben ist inzwischen nicht nur mehr ein Trend, sondern eine Lebenseinstellung. Dieser ist auch längst in der Startup-Szene angekommen. Weltweit nimmt die Anzahl der Climate-Tech-Startups zu, welche technologische Innovationen für bestehende Probleme entwicklen. Eines davon ist global die Lebensmittelverschwendung.“

Medium: Trending Topics

Datum: 28.4.2021

Titel: Fairmittlerei und IKB sorgen für Lern-Laptops

„Durch das Projekt NOTeBook werden Laptops, die nicht mehr in Unternehmen gebraucht werden, wiederverwendet und zwar für SchülerInnen, die sonst keinen Zugang zu Hardware bekommen würden.“

 

 

Medium: meinbezirk.at

Datum: 24.3.2021

Titel: Sinvoll verwenden, statt vernichten

„Bis zu 35 Prozent online bestellter Ware gehen retour. Diese Rückläufer, die von Online-Riesen von Amazon bis Zalando teils vernichtet werden, will der österreichische Handelsdienstleister Fairmittlerei übernehmen.“

 

 

Medium: Trend 50/2020

Datum: 11.12.2020

Die Fairmittlerei im CSR-Guide 2021

 

 

 

 

 

Medium: CSR-Guide 2021

Datum: 2021

die Fairmittlerrei.at in 'Heute'

Titel: „Fairmittler“ retten gebrauchsfähige Ware

„Die einen retten Lebensmittel – Michael Reiter und sein ‚Fairmittler‘-Team wiederum geben funktionstüchtiger Non-Food-Ware (etwa mit beschädigter Verpackung) eine zweite Chance und vermitteln Produkte günstig an NGOs“

Medium: heute.at

Datum: 26.11.2020

Titel: Haberkorn spendet Produkte an Fairmittlerei

„Oft werden von Industrie und Handel einwandfrei gebrauchsfähige Non-Food-Produkte für den Verkauf gesperrt oder vernichtet. Das liegt an Sortimentswechsel oder falscher Etikettierung.“

Medium. Vorarlberger Nachrichten

Datum: 4.11.2020

LIDL unterstützt Die Fairmittlerei

Titel: Weg damit? Von wegen

„Wer sich im Lager der „Fairmittlerei“ in Traiskirchen bei Wien umschaut, kommt aus dem Staunen nicht heraus! Bis unter die Decke türmen sich Produkte jedweder Art“

 

 

 

Medium: Bild der Frau

Datum 23.10.2020

Die Fairmittlerei in der Badener Zeitung

Titel: Faire Qualität für alle

„Waschmittel, auf dem noch das alte Firmenlogo prangt, Schnuller, die mit Tiermotiven bedruckt sind, die nicht mehr modern sind oder einwandfreier Kleber, der aber auf einer Palette gestapelt war, auf der ein Karton geplatzt ist: Dinge wie diese werden über die Fairmittlerei an diejenigen weitervermittelt, die sie gut brauchen können. „

Medium: Badener Zeitung

Datum: 20.10.2020

Medium: ZDF

Datum: 26.9.2020

die Fairmittlerei auf finanznachrichten.de

Titel: Nicht wegwerfen: Ideen zur Produktrettung bei „plan b“ im ZDF

„In Deutschland werden jedes Jahr neuwertige Waren im Wert von mehr als sieben Milliarden Euro vernichtet. Darf man zulassen, dass wertvolle Produkte einfach auf dem Müll landen, nur weil es sich wirtschaftlich nicht lohnt, sie wieder in den Verkauf zu bringen?“

Medium: Finanznachrichten.de

Die Fairmittlerei im Senate

Titel: Pioniere für die Wirtschaft nach Corona

„Die Fairmittlerei vermittelt gebrauchsfähige Non-Food Produkte, die von Industrie und Handel gespendet werden, an gemeinnützige Organisationen.“

 

 

 

Medium: Senate

Datum 1/2020

LIDL unterstützt Die Fairmittlerei

Titel: Lidl Österreich unterstützt die „Fairmittlerei“ mit Warenspenden

„Spenden statt Verschwenden: Lidl Österreich unterstützt die „Fairmittlerei“ mit Warenspenden im Wert von rund 10.000 Euro. Die „Fairmittlerei“ vermittelt gebrauchsfähige Non-Food-Produkte wie Zelte und Matratzen an gemeinnützige Organisationen.“

Medium: Handelszeitung

Datum 12.6.2020

Titel: „Spenden statt verschwenden“

„Tausende Tonnen gebrauchsfähiger Non-Food Produkte werden jedes Jahr unnötig vernichtet.“

 

 

 

 

Medium: ProZukunft

Ausgabe 3/2020

Titel: Weniger wegwerfen schafft mehr Werte und Wohlbefinden

„Alt bedeutet nicht automatisch unbrauchbar. Im Gegenteil: Refurbed, Best of the Rest ud die Fairmittlerei retten Produkte und Lebensmittel vor dem Müll. und sparen so Ressourcen.“

 

Medium: CSR-Guide

Datum: Jänner 2020

OriginalMagazin Titel: Alt = Neu

„Wiederverwerten, reparieren, recyceln – alles schön und gut. Aber wie und wo kommt man an die Dinge, die ein neues Leben erhalten haben?“

 

 

 

Medium: Original Magazin

Datum: April 2020

 

Radio Arabella

 

 

 

 

 

 

Medium: Radio Arabella (Version 2)

Datum: 5.3.2020

 

Radio Arabella

 

 

 

Medium: Radio Arabella (Version 1)

Datum: 5.3.2020

Die Fairmittlerei im Studio2

 

Die Fairmittlerei im Studio2-Interview

Medium: ORF2 – Studio 2

Datum: 7.2.2020

die Fairmittlerei im Kurier

Titel: Nachhaltig und wirtschaftlich: Vier Start-ups zeigen wie’s geht

„Die Jungen suchen nach Jobs mit Sinn. Wie Unternehmen darauf reagieren und warum einige sich die Jobs einfach selbst schaffen….“

 

 

Medium: kurier.at

25.1.2020

Die Fairmittlerei im CoWorking Salzburg

Titel: Produkte fair vermitteln statt wegwerfen

„Was ist die Fairmittlerei? Diese Frage beantwortet Gründer Michael K. Reiter in einem Satz: „Wir vermitteln Produkte von Industrie und Handel, die nicht mehr verkauft werden können an NGOs,…“

 

 

 

 

 

 

 

Medium: coworkingsalzburg.com

Datum: 7.11.2019

die Fairmittlerei auf techandnature.com TitelWie die Fairmittlerei mit häßlichem Duschgel Gutes tut

„Vielleicht klebt das Etikett schief, die Verpackung sitzt nicht oder hat die falsche Farbe: In Produktion und Handel landen etliche Produkte im Müll, weil sie für das Regal zu wenig perfekt sind.“

 

Medium: techandnature.com

Datum: 21.11.2019

 

die Fairmittlerei auf urbanmining.at Titel: Fair vermittelt

„Seit rund drei Jahren gibt es Die Fairmittlerei. Sie vermittelt gebrauchsfähige Non Food-Produkte, die von Industrie und Handel gespendet werden, an Nichtregierungsorganisationen (NGOs).“

Medium: Urbanmining.at

Datum: 11.9.2019

Die Fairmittlerei im Magazin 'Umweltschutz der Wirtschaft' Titel: Neue Wege für Unternehmen: Durch soziales Handeln gewinnen

„Manche Ideen sind ebenso simpel wie effektiv und tragen das Potential einer Problemlösung mit mannigfacher Wirkung in sich. So wie ‚Die Fairmittlerei’…“

 

 

Medium: Umweltschutz der Wirtschaft

Nr. 1/2019

Die Fairmittlerei - Tennegauer BZ 2019 04-1 Titel: Die Fairmittlerei erfreut Mutter Natur

„Das nachhaltige Unternehmen vermittelt gespendete Non-Food Produkte günstig an verschiedenste NGOs in ganz Österreich. Die Idee zur Gründung der Fairmittlerei kam Michael Reiter eines Tages,….“

 

Medium: Tennengauer Bezirksblatt

Datum: 3.4.2019

Medien: ORF

Datum 11. März 2020

Die Fairmittlerei auf Radio NJoy

Titel: IN START-UP GEGEN DIE VERSCHWENDUNG: „DIE FAIRMITTLEREI“ BEI #VIENNA

„Große Mengen an Hygieneartikeln und anderen Non-Food-Produkten werden in Österreich jährlich als Ausschussware deklariert und entsorgt, obwohl sie noch brauchbar sind. Das Start-Up „Die Fairmittlerei“ hat dieser Verschwendung den Kampf angesagt.“

Medium: Radio NJoy

Datum: März 2019

Die Fairmittlerei auf meinbezirk.at

Titel: Fairmittlerei – Soziales Engagement für weniger Müll

„Die Fairmittlerei mit ihrem Hauptsitz in Wien vermittelt gespendete Non-Food-Produkte günstig an NGOs in ganz Österreich. Wir haben den Geschäftsführer Michael Reiter zum Gespräch getroffen.“

 

 

Medium: meinbezirk.at

Datum: 15.3.2019

Die Fairmittlerei auf Wien.orf.at Titel: Shampoo muss nicht im Mist landen

„Bis zu 2.250 Tonnen an unbenützten Drogerieartikeln werden in Österreich von Unternehmen jährlich weggeschmissen. Das Wiener Start-Up Fairmittlerei…“

 

 

 

 

 

 

 

Medium: Wien.orf.at

Datum: 26.2.2019

die Fairmittlerei im Cash-Magazin vom 8.2.2019

Titel: Vermitteln statt wegschmeißen

„Die Fairmittlerei ist ein Unternehmen, das sich Nachhaltigkeit auf die Fahnen geheftet hat: Man vermittelt gebrauchsfähige Produkte, anstatt sie in den Müll zu tun.“

 

 

 

 

Medium: Cash.at

Datum: 8.2.2019

Titel: Vom Shampoo bis zur Windel

„Dass es so einige Organisationen gibt, die sich mit der Weitergabe von Nahrung und Lebensmitteln an Bedürftige beschäftigen, ist nun gerade in Österreich hinlänglich bekannt. Wir denken an die Wiener und Österreichische Tafel….“

 

 

 

Medium: retail report.at

Datum 01/2019

Die Fairmittlerei im Kurier

Titel: „Fairmittlerei“: Rettung für beschädigte Produkte

„Der Vermittler: Michael Reiter richtet es – und hilft Produzenten und Hilfsorganisationen Geldsparen. Was immer wieder passieren kann: Dass am Ende einer Produktionslinie – sagen wir Waschmittel oder auch Kondome – falsch etikettiert oder verpackt werden….“

Medium: kurier.at

Datum: 22.1.2019

Titel: Wertvolle Mängel

Das Wiener Start-up „Fairmittlerei“ sorgt dafür, dass Ausschussware im Non-Food-Bereich nicht im Müll, sondern bei gemeinnützigen Organisationen landet.

 

 

 

 

Medium: Wiener Zeitung

Datum: 17.1.2019

Die Fairmittlerei in den Salzburger Nachrichten

Titel: Zweite Chance für das Duschgel

„Nicht nur unverdorbene Lebensmittel werden in Österreich tonnenweise entsorgt, auch Waschmittel und Hygieneartikel werden vernichtet. Ein Verein hat sich zum Ziel gesetzt, diese Produkte zu retten…“

 

 

 

Medium: Salzburger Nachrichten

3.1.2019

Die Fairmittlerei in den Medien

Titel: Wirtschaftsexperten gaben ihr Wissen weiter

„Am 22.11.2018 hatte das „FH Startup Center“ der Fachhochschule Salzburg die Ehre, mit dem Format „Homecoming Startups 2018 – Inspirational talks & training“ bereits zum zweiten Jahr in Folge einen inspirierenden aber ebenso grundehrlichen Abend….“

Medium: meinbezirk.at

13.12.2018

die Fairmittlerei in der Standard

Titel: Bestes Social Business: Eine schlaue Box, liebevolle Begleitung für Kinder, die ‚anders‘ sind

„Wahren Siegerinnen und Siegern fehlen bei der Preisverleihung die Worte. Sie haben Tränen…“

 

 

Medium: derStandard

Datum: 17.11.2018

Titel: Initiativen zu „Orten des Respekts“ 2018 gekürt

„Zum dritten Mal zeichnete der Verein „Respekt.net“ unterschiedliche zivilgesellschaftliche Initiativen aus ganz Österreich zu sogenannten „Orten des Respekts“ aus.“

 

 

 

 

 

 

Medium: Volksgruppen.orf.at

Datum: 3.10.2018

Die Fairmittlerei in der Presse
Titel: Mit Überschussware Gutes tun

„Spenden statt verschwenden lautet das Motto des Vereins ‚Die Fairmittlerei‘, der es sich seit 2016 zur Aufgabe macht, Restware einen Mehrwert zu geben und…“

 

Medium: diePresse

Datum: 13.9.2018

dieFairmittlerei in derstandard.at Titel: Die neuen Sozialunternehmer

„Zehn junge Sozialunternehmer rittern um 80.000 Euro Preisgeld beim Get Active Social Business Award. Der Preis, die Projekte – derstandard.at/2000086604759/Die-neuen-Sozialunternehmer…“

 

Medium: derstandard.at

Datum: 3.9.2018

Titel: Fairmittlerei – Nie wieder Verschwendung!

„Falsch bedruckte oder beschädigte Verpackung, ausgelaufenes Sortiment – es gibt viele Gründe, dass Produkte im Handel nicht mehr verkauft werden können…“

 

 

Medium: Red Bull Innovator

Datum: 17.8.2018

redbull.com

Titel: Social Entrepreneurs braucht das Land! Red Bull Amaphiko Fellowship startet

„Gesucht und gefunden: Diese Entrepreneurs haben es ins Red Bull Amaphiko Fellowship Programm geschafft und können sich mit der Förderungsinitiative auf ein spannendes Unternehmerjahr freuen.“

 

 

 

 

 

 

 

Medium: redbull.com

Datum 7.5.2018

Die Fairmittlerei in der Presse - Artikel

Titel: Sozialer Mehrwert für ungenutzte Ressourcen

„Rund 2250 Tonnen gebrauchsfähige Produkte werden allein in Österreich jedes Jahr vernichtet – und damit sind ausnahmsweise nicht Lebensmittel gemeint, sondern….

 

 

 

 

Medium: Die Presse

Datum: 19. Juni 2018

TAU-Magazin 12/2018

 

Titel: Die Fairmittlerei: Eine Herzensangelegenheit

„Bei der Anfrage für diesen Text war ich gerade auf Malta im Urlaub. Schön! Doch irgendwie nicht ganz so,…..“

 

 

 

 

Medium: TAU-Magazin

Ausgabe 12/2018

Die Fairmittlerei in der Wiener Bezirkszeitung

 

Titel: Das Credo der Fairmittlerei: Spenden statt verschwenden

„Die Fairmittlerei vermittelt überschüssige Produkte aus Industrie und Handel an Hilfsorganisationen.  Nomen est omen: Bei der „Fairmittlerei“ trifft das den Nagel auf den Kopf. Der Verein von Michael Reiter nimmt Non-Food-Produkte…“

 

Medium: Wiener Bezirkszeitung

Datum: 16.5.2018

Die Fairmittlerei in der Wiener Wirtschaft

 

Titel: Die Fairmittlerei

„So simpel wie bestechend ist das Konzept der Fairmittlerei. Der gemeinnützige Verein schafft einen Ausgleich zwischen Überschuss und Bedarf, indem er nicht verkaufsfähige….“

 

 

Medium: Wiener Wirtschaft

Datum 04/2018

dieFairmittlerei in 'Mein Wien'

 

Titel: Gut für die Umwelt

„Abfallvermeidung mit Zusatznutzen, Wiederverwendung von Gebäudeelementen, CO2-neutrale Veranstaltungstechnik oder Waschmaschinenreparatur und Leasing…“

 

 

Medium: Mein Wien

Datum: 12.4.2018

 

Titel: Michael K. Reiter, Manfred Hlina, Sabine Brunnmair, Michael Gugenberger, GründerInnen Die Fairmittlerei

“ ‚Verwenden statt verschwenden“ ist das Motto der vier engagierten jungen Menschen. Sie vermitteln gebrauchsfähige Sachspenden…“

 

 

Medium: www.businessart.at

Datum: 11.4.2018

Die Fairmittlerei in der Wiener Bezirkszeitung

 

Titel: Umweltpreisträger aus Ottakring

„Die Fairmittlerei hat den Umweltpreis der Stadt Wien gewonnen. Seit 2016 vermittelt das gemeinnützige Start-Up gebrauchsfähige, aber nicht mehr….“

 

Medium: Wiener Bezirkszeitung (16. Bezirk)

Datum 28.3.2020